ZINS [id] 24/48 - Investieren mit dem Mittelstand

Die fonds [id] Projekt-Beteiligungen GmbH erhält von den Anlegern ein Nachrangdarlehen. Das Nachrangdarlehen wird in unterschiedliche Immobilienprojekte zweckgebunden investiert und über ein Treuhandkonto abgewickelt.

Durch das Management der [id] Immobilien in Deutschland AG als Partner werden dabei unterschiedliche Potenzialimmobilien in den Regionen Berlin, Hamburg, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen günstig erworben, optimiert und wieder verkauft.

Das Produkt ZINS [id] 24/48der fonds [id] Projekt-Beteiligungen GmbH partizipiert am erfolgreichen Immobilienmanagement der [id] Immobilien in Deutschland AG. 

Der intelligente Kurzläufer im Überblick:

  • 6,25 % p.a. Festzins bei 48 Monaten Laufzeit
  • 5,25 % p.a. Festzins bei 24 Monaten Laufzeit
  • Zinszahlung vierteljährlich
  • Beteiligung bereits ab 2.500 Euro möglich
  • Feste Schlusszahlung in Höhe von 100% des Darlehens
  • Vermittlung mit Genehmigung nach §34c GeWO möglich
 

Berliner Optimierer und Verwalter von Wohn - und Gewerbeimmobilien

Die [id] Immobilien in Deutschland AG ist ein bundesweit tätiges Immobilienunternehmen und übernimmt das gesamte Immobilienmanagement der fonds [id] Projekt-Beteiligungen GmbH.

Mit ihrem Vorstand Manfred Koch verfügt das Unternehmen über mehr als
30 Jahre Erfahrung in der gewinnbringenden Realisierung von Potenzialimmobilien. Das Unternehmen verfügt über ein langjährig gewachsenes umfangreiches Netzwerk, durch das es häufig lukrative Angebote bekommt, schon bevor diese dem freien Markt zur Verfügung stehen.page1image12848 page1image13008 page1image13168

Mit dieser erstklassigen Vernetzung sowie einem ausgezeichneten Immobilien-Know-how realisierte der Berliner Immobilienoptimierer mit der [id] Immobilien in Deutschland AG erfolgreich Transaktionen mit mehr als 72.000 qm Wohn- und Gewerbefläche.

  • Der Wohnungstransaktionsmarkt in Deutschland ist ein gewinnbringendes Geschäft
  • Die Kaufkraft in den investierten Städten liegt über dem Bundesdurchschnitt
  • Mit fast 680 Mio. € (H1 2012: 314 Mio. €) Wohnungstransaktionen und ca. 2.800 €/qm
  • setzten Projektentwickler ca. 19 % mehr ab als noch vor zwei Jahren.
  • Berlin ist der größte Transaktionsmarkt in Deutschland
  • In und um die Bundeshauptstadt wurden im Halbjahr ca. 1,7 Mrd. € investiert

Auszüge aus Jones Lang LaSalle: Wohnungsmarktbericht Deutschland 2013.

Emissionsvolumen

Erste Tranche 3.000.000,- EUR

Mindestbeteiligung

2.500 EUR zzgl. 3 % Agio

Einkunftsart

Einkünfte aus Kapitalvermögen (Abgeltungssteuer)

Anlageobjekt

Das Nachrangdarlehen ermöglicht die Investition in entwicklungsfähige Immobilien (Potenzialimmobilien)
im Raum Hamburg, Berlin, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Schleswig Holstein.

Prognostizierte Laufzeit

24 und 48 Monate

Auszahlungen

5,25 und 6,25% p.a. bei vierteljährlicher Auszahlung

Abwicklung über Treuhandkonto/Mittelverwendungskontrolle

  • Investition in ein Stück Heimat und Sachwert: Deutsche Immobilien
  • Ausschließliche Investition in kapitaldienstdeckende Cashflow Objekte
  • Diversifikation in mehrere Immobilienprojekte
  • Attraktive Versteuerung: Abgeltungssteuer
  • Professionelles Asset-Management mit langjähriger Erfahrung
  • Attraktiver Kurzläufer: voraussichtliche Kapitalbindung 24 und 48 Monate
  • Beteiligung bereits ab 2.500 EUR zzgl. 3% Agio
  • Vierteljährliche Auszahlungen von 5,25 und 6,25% p.a.